Autor Thema: Vertraue deinem GameServer...  (Gelesen 5277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kelli

  • Quatschkopp
  • -=I.O.S=-Clan
  • -=1st Sergeant=-
  • *
  • Beiträge: 2599
  • Karma: +57/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Internationaloldstars.de
Vertraue deinem GameServer...
« am: Samstag, 20 September 2008 | 22:34 »
Nach einigen Selbstversuchen mit einem eigenen "PB Streamingdienst" mag ich mal ein paar Warnungen droppen.

Es macht sich gerade eine Panik breit weil eine Gruppe von Kreativen BF2 Benutzern es geschafft hat jeden Spieler auf ihrem Server in die Pb MBL des Dienstes Pbbans.com zu schleusen. Mir war ausgehend vom Konzept des PB Streaming Features klar das dies prinzipiell möglich ist. Mich hat nur gewundert das die Leute die das jetzt durchgezogen haben nach eigener Aussage "5 Minuten dafür gebraucht haben" Und ihrer Beschreibung nach haben Sie nicht das Zeug es so gemacht zu haben wie ich es mir vorgestellt habe.

Also ein wenig Trial&Error Spielerei, und ich muss sagen: Die Panik ist berechtigt. Nach meinen Versuchen kann das jeder 7.Klasse Abbrecher mit 2 Finger Adlersuchsystem bewerkstelligen so er denn einen eigenen Game Server und einen Account bei einem der Streaminganbieter besitzt. Ich kann und will es nun nicht bis zur letzten Konsequenz - einem erfolgreich platzierten Ban in einer der Banlisten - durchtesten, bin mir aber nach dem Ansehen meiner Logfiles und der Videos der obgenannten gelangweilten Gruppe sicher auf dem richtigen Weg zu sein.

Deswegen:
- Vertraue dem Gameserver auf dem du verbindest. Wenn der Server streamt und das Kiddy mit dem rcon Passwort genervt ist steht man mit einem Bein bereits in einem Rufmord und im Banfile des jeweiligen Streamingdienstes.


Nicht das es da Unklarheiten gibt. Theoretisch kann ein IT-Student im 2. Semester mit entsprechenden KnowHow und Werkzeug jeden beliebigen Spieler dessen GUID er kennt z.B. in die Banliste von punksbusted.com einschleusen - soweit ich das beurteilen kann sogar ohne dort einen Account zu besitzen. Und das ist broken by Design in PB für das es vermutlich in absehbarer Zeit keine Lösung geben wird. Aber das was aktuell auf einschlägigen Seiten die Runde macht geht ganz ohne jedes Verständnis für UDP oder die Abläufe beim Streaming.

Die gute Nachricht ist das ein erfolgreicher Ban nur den Ruf ruiniert und sich je nach Streamingdienst  auf ~100 - ~3000 Server beschränkt. Der Fehler hat nichts mit dem gefürchteten Global Ban bei Evenbalance zu tun.  :roll:
Be Careful...

Waltraut

  • Kann lesen & das auch noch verstehen
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: +15/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • Geierw@lly
    • Profil anzeigen
    • [WGS]
Re: Vertraue deinem GameServer...
« Antwort #1 am: Montag, 22 September 2008 | 17:12 »
na klasse... und was macht man nu als langjähriger, bislang gutgläubiger Streamer?
Weiterhin die eigenen sauberen Server streamen lassen, aber drauf verzichten die MBL zu aktualisieren?
Das ganze dann doch wieder manuell vornehmen, wie in Zeiten vor PsB, pbbans & Co?

Magst das mal in die Baustelle bei OL setzen damit da drüber diskutiert werden kann?
Heisser Stoff  :sad:

-=I.O.S=-<---L o G--->

  • -=I.O.S=-Clan
  • -=Sergeant=-
  • *
  • Beiträge: 781
  • Karma: +44/-5
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Vertraue deinem GameServer...
« Antwort #2 am: Montag, 22 September 2008 | 17:16 »
fragt sich nur für wen es ein heißer stoff ist....
ich als user/gamer ist es nicht leicht sich nun zuentscheiden, mmmhm geh ich da nun rauf or nicht, sind 40eus im arsch or hab ich fun...solche gedanken schiebt man wenn man solche meldungen hört bzw liest, dass ist doch krank!
ach wie schön war doch die atari-zeit, game ruf und bomberman lief  :grin:
Du stehst vor einer Weggabelung und mußt dich für links or rechts entscheiden, welchen Weg würdest du wählen. Links wo die Sonne scheint or Rechts wo ein Pfad durch einen dunklen Wald führt???

Nach jeden Sonnenschein folgt die Dunkelheit und nach jeden harten Weg ein Lichtlein.
Es bleibt also nur die Frage:

Wie bequem bist du???

Kelli

  • Quatschkopp
  • -=I.O.S=-Clan
  • -=1st Sergeant=-
  • *
  • Beiträge: 2599
  • Karma: +57/-4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Internationaloldstars.de
Re: Vertraue deinem GameServer...
« Antwort #3 am: Montag, 22 September 2008 | 19:10 »
Magst das mal in die Baustelle bei OL setzen damit da drüber diskutiert werden kann?
Kein Zugang :P

Gibt es denn jemand bei pbbans der weiß wie die Leute es gemacht haben? Wenn meine Annahmen richtig sind währe der einfache Weg durchaus von EB Patchbar .. was auch die Petition erklären würde und Aussicht auf Erfolg hätte. Wenn allerdings der 2. Weg benutzt wurde nicht.

Ich kann es halt nur soweit nachstellen das ich zu mir selber Streame und einige Ergebnisse vergleiche. Ob das dann tatsächlich genauso auf pbbans, Punksbusted und Co übertragbar ist, oder ob da noch andere Parameter mit einfließen, kann ich nicht beurteilen weil die Auswertungsprogramme bei den Diensten ja nicht öffentlich gemacht werden.

geh ich da nun rauf or nicht, sind 40eus im arsch or hab ich fun...solche gedanken schiebt man wenn man solche meldungen hört bzw liest, dass ist doch krank!
Es ist ja nur ein Zusatzfeature für Gameserveradmins das von dem Fehler betroffen ist. Wenn das wirklich weit verbreitet ausgenutzt wird / werden wird läuft das nur leider am Ende darauf hinaus das man nicht mehr darauf vertrauen kann und die Betreiber von Gameservern aufhören es zu benutzen.
Jeder echte Cheater wird sich darauf berufen das ein böswilliger Admin seine Daten gefälscht hat und er natürlich niemals gecheatet hat. Und die Gameserver Betreiber sind verunsichert ob sie die Banlisten nun übernehmen sollen oder nicht. Im Worst Case wird also ein wirklich gutes Community Projekt völlig nutzlos.

Aber noch sind wir davon weit entfernt. Es wird sich zeigen was eher eintrifft, das schwarze Loch oder das Ende der Streamingdienste.  :grin:

Waltraut

  • Kann lesen & das auch noch verstehen
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: +15/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • Geierw@lly
    • Profil anzeigen
    • [WGS]
Re: Vertraue deinem GameServer...
« Antwort #4 am: Dienstag, 23 September 2008 | 01:46 »
Magst das mal in die Baustelle bei OL setzen damit da drüber diskutiert werden kann?
Kein Zugang :P

Hast Post :P

Bleibt abzuwarten, ob es tatsächlich genug da draußen gibt, die sich die Arbeit machen zu manipulieren bzw. sich überhaupt damit auseinander zu setzen...
Bei der "Affäre Killer" ging auch ne Mega-Welle los von wegen kein Mod ist mehr sicher... aber im Endeffekt geht alles weiter wie bisher.
Jedoch ja, die echten Cheater haben jetzt ne fantastische Ausrede an der Hand.

Würde mich mal interessieren wie die Streaming Communities das so sehen... kam noch nicht dazu bei PsB zu suchen. Das ist da immer recht unübersichtlich.

Das schwarze Loch muss wohl noch ein bisschen gefüttert werden scheints...
« Letzte Änderung: Dienstag, 23 September 2008 | 01:49 von Waltraut »